Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/21/d201442256/htdocs/JGV-Hubertus-Greven/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5753
Gründung | Jagdgebrauchshundeverein Hubertus Greven e.V.

Vereinsgründung

Protokoll der Gründungsversammlung JGV Hubertus Greven e.V. am 12.05.2003

Ort: Gaststätte Haus Eltingsmühle
Schmedehausener Str. 42,
48268 Greven

Beginn: 19.oo Uhr

 

Gründungsmitglieder sind :    ( siehe Gruppenfoto)

Wilhelm Brinker, Wilhelm Bolte, Birgit Brockmann, Dieter Bultmann, Hubert Döpker, Hubert Frie, Hubert Heitmann, Engelbert Jürgens,
Heinz Klostermann, Josef Luke, Franz Lücke, Detlef Meiners, Karl-Heinz Mersmann, Bernhard  Recker, Burkhard Recker, Josef Wietkamp, Bernhard Zünkeler

Der Hegeringsleiter des Hegerings Greven, Josef Wietkamp, begrüßt die Teilnehmer.

Hubert Heitmann wird vom Hegeringsleiter  und den Teilnehmern als Versammlungsleiter vorgeschlagen. Mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung wird dieser Vorschlag angenommen.
Der Versammlungsleiter schlägt Bernhard Recker als Protokollant der Versammlung vor.
Mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung wird dieser Vorschlag angenommen.

Der Versammlungsleiter trägt der Versammlung den Grund der bevorstehenden Gründung eines JGV vor. Alle Anwesenden sind sich darüber einig, dass die Notwendigkeit besteht, einen entsprechenden Jagdgebrauchshundeverein im Bereich Greven zu gründen. Daraufhin legt der Versammlungsleiter einen Entwurf einer Satzung des zu gründenden JGV vor. Ein Exemplar dieser Satzung wird jedem Teilnehmer ausgehändigt. Anschließend wird der Entwurf der Satzung durchgegangen und einzelne Punkte werden von den Teilnehmern diskutiert.

Der Satzungsentwurf wird nach Durchsprachen einstimmig mit 17 Ja-Stimmen genehmigt. Anschließend wurde den Teilnehmern ein Formular als Aufnahmeantrag zur Mitgliedschaft vorgelegt. Dieses Muster wurde von den Telnehmern einstimmig beschlossen.

Der Jahresbeitrag wurde für das erste Jahr auf 20,oo € wegen der hohen Ausgaben festgesetzt. Der Beitrag soll aber nach Ablauf des 1. Geschäftsjahres eventuell gesenkt werden. Dieser Vorschlag wurde einstimmig von den Teilnehmern beschlossen.

Wahl des Vorstandes:

Dieter Bultmann wird von den Teilnehmern einstimmig zum Wahlleiter gewählt.

Der Wahlleiter bittet um Vorschläge aus der Versammlung zur Wahl des 1. Vorsitzenden.
Als Vorschlag von der Versammlung wird Hubert Heitmann benannt. Es erfolgen keine weitere Vorschläge. Hubert Heitmann wird mit 16 Ja und einer Enthaltung zum 1.Vorsitzenden gewählt. Nach Rückfrage nimmt Hubert Heitmann die Wahl an.

Danach wird um Vorschläge zur Wahl des 2. Vorsitzenden gebeten. Die Versammlung schlägt Engelbert Jürgens vor, wobei keine weiteren Vorschläge gemacht werden. Engelbert Jürgens wird mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung zum 2. Vorsitzenden gewählt. Nach Rückfrage nimmt Engelbert Jürgens die Wahl an.

Danach wird um Vorschläge zur Wahl eines Schriftführer und Kassiers gebeten laut § 8 unserer Satzung  sollen sie von einem Vorstandsmitglied in Personalunion ausgeübt werden. Die Versammlung schlägt Bernhard Recker vor, weitere Vorschläge erfolgen nicht. Bernhard Recker wird mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung zum Schriftführer und Kassierer gewählt. Nach Rückfrage nimmt Bernhard Recker die Wahl an.

Zur Wahl des 1. Beisitzers wird von der Versammlung Josef Wietkamp vorgeschlagen, weitere Vorschläge erfolgen nicht. Josef Wietkamp wird mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung gewählt. Nach Rückfrage nimmt Josef Wietkamp die Wahl an.

Zur Wahl des 2. Beisitzers wird von der Versammlung Heinz Klostermann vorgeschlagen, weitere Vorschläge erfolgen nicht. Heinz Klostermann wird mit 16 Ja Stimmen und einer Enthaltung gewählt. Nach Rückfrage nimmt Heinz Klostermann die Wahl an.

Alle weiteren auf uns zukommenden Arbeiten sollen im laufenden Jahr erledigt werden.

Um 21.oo Uhr wird die Versammlung vom 1. Vorsitzenden geschlossen.